Beschreibung

Seit 2006 sind Arztpraxen bereits gesetzlich verpflichtet ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) einzurichten und kontinuierlich weiterzuentwickeln. QM wird so zu einer Daueraufgabe für die Arztpraxis. Der Gesetzgeber hat Arztpraxen über die QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) viel Gestaltungsspielraum gelassen. Doch wo und wie fängt man am besten an und hört QM auch irgendwann wieder auf?

Wir empfehlen Arztpraxen einen QM-Verantwortlichen aus dem Praxisteam zu benennen, so sieht es die QM-Richtlnie im übrigen auch vor. Die oder der Verantwortliche sollte sich ein gutes allgemeines QM-Wissen aneignen, damit sie oder er seinen neuen damit verbundenen Aufgaben auch gerecht werden kann. 

Unsere beiden QM-Veranstaltungen "QM-Kompakt" und "QM-Vertiefung" bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln gebucht werden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Vielzahl an weiteren QM-Themen als Webinar oder Webcast an. 

Streben Sie eine fundierte Ausbildung zur "Qualitätsmanagement-Beauftragten" an, dann empfehlen wir Ihnen unser Studi-Programm "Qualitätsmanagement-Beauftragter (QMB)"

Inhalte

  • QM-Dokumentenhierarchie
  • Drei Dimensionen der Qualität
  • Aufbau eines Managementsystems
  • Organigramm
  • Dokumente und Aufzeichnungen
  • Management von Ressourcen
  • Risiko- und prozessorientierter Ansatz
  • Patienten-/ Mitarbeiterbefragung
  • Schnittstellenmanagement
  • Fehler- und Beschwerdemanagement
Termin Uhrzeit Preis (€) zzgl. MwSt.
Di., 26.10.2021 09:00 - 11:00 99,00 Details Buchen
Mo., 15.11.2021 12:00 - 14:00 99,00 Details Buchen