Beschreibung

Die aktuelle Situation stellt jeden Einzelnen vor Herausforderungen. Nicht nur was die Arbeit untereinander betrifft, sondern auch der Umgang mit den Ängsten und Nöten von Patienten während der Pandemie.

Die vorherrschenden Ausnahmezustände, eine schnelle Digitalisierung aller Lebensbereiche und die im Hintergrund schon lange existierende Schnelllebigkeit führen zu Stress und Ermüdung. Hier ist individuell, aber auch insbesondere in Teams ein bewusstes Gegensteuern durch Achtsamkeit und Empathie sowie Abgrenzung gefragt.

Wie Sie all dies in Ihr berufliches Leben integrieren können, zeigen wir Ihnen in diesem Webinar. Sind die Weichen in der Praxis gestellt, hat dies auch Auswirkung auf alle anderen Lebensbereiche. Unsere Dozenten bieten Ihnen Impulse und Methoden für Ihre achtsame Praxisalltagsgestaltung.

Inhalte

  • Die aktuelle Situation (akzeptieren)
  • Stressoren erkennen und einordnen
  • Was bedeutet Achtsamkeit
    • Resilienz durch Achtsamkeit entwickeln
  • Selbstreflexion – meine Rollen – wer bin ich und wie viele?
  • Innere Antreiber erkennen
  • Methoden der Achtsamkeit im Praxisalltag
    • Körperliche Achtsamkeitsmethoden
    • Mentale Achtsamkeitsmethoden
  • Achtsame Kommunikationsmethoden

Aktuelle Online-Veranstaltungen

  • Lernen bequem an jedem beliebigen Ort – ohne lange Anfahrt!
  • Voraussetzung: PC mit Internetzugang und Kopfhörer oder Lautsprecher
Aktuell sind keine festen Termine geplant.