Beschreibung

Die Bevölkerungsstruktur in Deutschland ist einem tiefgreifenden Wandel unterworfen und hat das Gesundheits- und Sozialgefüge nachhaltig beeinflusst. Die "Alterung" der Bevölkerung führt zu einem deutlichen Anstieg der Zahl multimorbider, alter Menschen. Dies hat große Auswirkungen auf Ihren Praxisalltag. Hier ist viel Geduld und Empathie gefordert. 

Die Fürsorge-Assistenz übernimmt viele organisatorische Aufgaben, etwa die Durchführung notwendiger Testverfahren, die Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen, oder die psychosoziale Begleitung der Patienten und deren Angehörigen. 
 
Ein Alterssimulator (auch Alterssimulationsanzug) ist ein komplexes System, das jüngeren Menschen die Möglichkeit bietet, in die Erfahrungswelt älterer Menschen einzutauchen. Er schlägt eine Brücke zwischen den Generationen. Die Ausbildung wird Ihr Bewusstsein und Ihr Verständnis für alte Menschen nachhaltig verändern.

Dauert es Ihnen auch manchmal zu lang, bis der Patient sich ausgekleidet hat, oder von A nach B gelaufen ist? 

Inhalt

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung medizinischer Maßnahmen
  • Zeitmanagement, ausführliche Dokumentation 
  • Sicherstellung der Kommunikation innerhalb der Patientenversorgung
  • Sicherstellung des Informationsflusses intern und extern
  • Alterssimulator (Alterssimulationsanzug) – ALTER selbst erleben
    • In die Erfahrungswelt älterer Menschen eintauchen
    • Förderung der Empathie für ältere Menschen 
  • Alltagssituationen im Alter
    • Sehen – Hören – Fühlen – Kraft – Beweglichkeit – Fingerfertigkeit 
  • Aktivitäten im Alter
    • Treppen steigen
    • Hinsetzen/Aufstehen
    • Bücken
    • Verpackungen öffnen
    • Geldbeutel öffnen – Geldbetrag entnehmen
    • Schuhe an- und ausziehen
    • u. v. m.

Aktuelle Veranstaltungen

Gerne führen wir die Ausbildung auch individuell vor Ort in Ihrer Praxis durch. Kontaktieren Sie uns bei Interesse gerne per E-Mail oder Telefon.