"Die Lerninhalte wurden trotz des schwierigen Themas verständlich vermittelt."

Seminar-Teilnehmerin, Bamberg

Beschreibung

Seit Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geltendes Recht in Deutschland. Für den Datenschutz in der Arztpraxis ergeben sich aufgrund der hohen Schutzstufe der vorhandenen Patientendaten notwendige Anpassungen im Bereich Datenschutz, um das geltende Recht wirksam umsetzen zu können.

Der Datenschutzkoordinator kümmert sich um eine gesetzeskonforme Umsetzung der Datenschutzregularien oder ist ggf. die Schnittstelle zwischen einem externen Datenschutzbeauftragten und der internen Organisation.

Wir erläutern Ihnen in der Ausbildung Punkt für Punkt worauf es ankommt in der DSGVO. Sie erhalten zusätzlich viele hilfreiche Mustervorlagen zur praktischen Umsetzung und ein Datenschutz-Erklärvideo unterstützt Sie bei der Unterweisung Ihrer Mitarbeiter. 

Inhalte

  • Aufgaben des Datenschutzkoordinators
  • Datenschutz-Anforderungen
    • Rechte der Betroffenen
    • Verzeichnis Verarbeitungstätigkeiten
    • Externe Dienstleister / Auftragsverarbeitung
    • Technische organisatorische Maßnahmen (TOMs)
    • Passwortrichtlinie
    • Datenschutzrichtlinie
    • Einwilligungen
  • Praxishomepage, Facebook & Co.

Aktuelle Veranstaltungen