"Bundle-Paket-Angebot" QM-Datenschutz KOMPAKT für 1.499,- € zzgl. MwSt.

Sie haben seit vielen Jahren ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) in der Praxis im Einsatz, sind sich aber unsicher, ob auch alle aktuellen QM-Anforderungen bereits umgesetzt werden oder benötigen einfach einen neuen Motivationsschub? Sie haben die neuen EU-Datenschutz-Anforderungen noch nicht strukturiert umgesetzt? Lösen Sie Ihre Probleme in drei Terminen!

Qualitätsmanagement

Mit Inkraftsetzung der neuen QFD-Richtlinie werden erstmals auch konkrete Konsequenzen an die Nichteinhaltung von Qualitätsanforderungen, z. B. erfolgreiche Einführung und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems, geknüpft.

Datenschutz

Der Bundestag hat den Schwellenwert für die Ernennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten von 10 auf 20 Personen verdoppelt. Prüfen Sie die Notwendigkeit, der Benennung eines externen Datenschutzbeauftragten.

Eine Lockerung der grundsätzlichen Datenschutzbestimmungen ist damit nicht verbunden. Ärzte benötigen für Ihre Praxis ein Datenschutzmanagement, um sicherzustellen und dokumentiert nachweisen zu können, dass sie den Datenschutz gemäß der EU-DSGVO wahren. Die länderspezifischen Aufsichtsbehörden führen im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben regelmäßig anlassbezogene und anlasslose Datenschutzprüfungen durch. Wir weisen in Ihren Räumlichkeiten Ihr Praxisteam in die aktuellen Datenschutzbestimmungen ein, führen im Anschluss eine Bestandsanalyse durch und passen bereits vorbereitete Mustervorlagen an die Erfordernisse Ihrer Praxis an.

QM-Datenschutz-KOMPAKT

Mit dem "Bundle-Paket-Angebot" QM-Datenschutz-KOMPAKT* schaffen wir mit Ihnen in drei Terminen (Terminblock, 3 x ca. 4 Std. bei Ihnen vor Ort) die Basis für ein arztpraxisspezifisches und anwenderfreundliches QM-System, inkl. eines Datenschutz-Konzepts.

Vorbereitete Mustervorlagen im Microsoft-Word Format werden an die Erfordernisse Ihrer Praxis angepasst. Sie erhalten am Ende ein QM-Abschlusszertifikat. Das Zertifikat kann als Nachweis zur Vorlage bei Ihrer zuständigen KV oder einer Aufsichtsbehörde dienen. 

* Spezielle Themen, wie Zeiterfassung, Videoüberwachung, Datenschutz-Folgenabschätzung oder rechtssichere Homepage werden nicht berücksichtigt.